Ein Tag vor dem Umzug: Das ist jetzt zu tun

Morgen wird gesiedelt! Die Punkte auf dieser Seite sollten Sie unbedingt heute noch durchgehen und erledigen.

  • Verpacken Sie die Dinge, die Sie zu allererst benötigen, so, dass diese in der neuen Wohnung sofort verfügbar sind.
  • Stellen Sie Ihre für den Umzug fertig gepackten Kartons und Kisten so ab, dass diese keine wichtigen Durch- und Zugänge blockieren. Stolpernde Helfer können Sie morgen sicher nicht gebrauchen.
  • Richten Sie einen „Versorgungskarton“ her, der jederzeit einfach erreichbar ist. Dieser sollte enthalten: Lebensmittel, Getränke, Waschzeug, Verbandszeug, Toilettenpapier, eventuelle Medikamente, Windeln für Kleinkinder usw.
  • Auch ein Werkzeugkasten sollte stets verfügbar sein. Er sollte enthalten: Arbeitshandschuhe, Bleistift, Glühbirnen, Hammer, Klebeband, Papier, Reißnägel, Schere, Schnur, Schraubenzieher, Taschenlampe, Taschenmesser, Stromverlängerungskabel, Wasserwaage, Zange, Maßband, Bohrmaschine usw.
  • Achtung bei dem Transport von Pflanzen: Achten Sie darauf, dass hohe und voluminöse Pflanzen entsprechend abgestützt werden. Gießen Sie Ihre Pflanzen heute nicht mehr! Dadurch werden sie nur noch schwerer.
  • Leeren Sie Ihre „Vorratskammern“. Kühlschrank und Tiefkühltruhe sollten spätestens jetzt ausgeschaltet und abgetaut sein.